Home
avaw.unileoben.ac.at
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft // Montanuniversität Leoben
Navigation

Landfill Mining Österreich - Pilotregion Steiermark (LAMIS)

Projektbeschreibung & Methodik

Das von der FFG im Rahmen des BRIDGE-Programms Projekt LAMIS beschäftigt sich mit der Möglichkeit eines geordneten Rückbaus von Altdeponien zur Gewinnung nutzbarer Rohstoffe aus Abfällen (Deponie als Wert-, Roh- und Energiestofflager). Die in der Vergangenheit eingebauten Abfälle werden dabei abgegraben, aufbereitet und einer stofflichen oder thermischen Verwertung zugeführt. Nur mehr der nicht verwertbare Anteil wird erneut einer geordneten Deponierung zugeführt. Dabei wird folgender methodischer Ansatz  verfolgt (Abbildung Methodik).

Bild7
Methodik des LAMIS-Projektes

 

Projektergebnis

Die Verwertung von Materialien aus dem Deponierückbau ist unter den gegeben rechtlich-wirtschaftlich-technischen Rahmenbedingungen stark eingeschränkt.

Wolfsberger, T.; Aldrian, A., Sarc., R.; Hermann, R.; Höllen, D.; Budischowsky, A.; Zöscher, A.; Ragoßnig, A.; Pomberger, R. (2015): Landfill Mining: Evaluation and quality assessment of recovered municipal solid waste by chemical analyses. Waste Management & Research 33(11), 962-974.

 

Fördergeber

Logo Ffg 1 Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

 

Projektpartner

Andritz 1 ANDRITZ Energy & Environment GmbH (AE&E)

Anton Mayer 1Anton Mayer GesmbH
Land Steiermark A14 1 Amt der Steiermärkischen Landesregierung - Abteilung 14 Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit
Binder Co 1 Binder+Co AG
Bt Binder BT-Wolfgang Binder GmbH
Bmlfuw 1 Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)
Eco World 1 ECO WORLD STYRIA Umwelttechnik Cluster GmbH

Enages 1 ENAGES Energie- und Abfallverwertungs Gesellschaft m.b.H.
Evk 1 EVK DI Kerschhaggl GmbH
Kuttin Fritz Kuttin GmbH
Ife Breit 1 IFE Aufbereitungstechnik GmbH
Abfall-ressourcen-consulting 1 Ing. Helmut Wilfinger - Abfall-Ressourcen-Consulting
Iut Breit
IUT Ingenieurgemeinschaft Innovative Umwelttechnik GmbH
Komptech 1 Komptech GmbH
Lafarge 1 Lafarge Zementwerke GmbH
Mut M-U-T Maschinen Umwelttechnik Transportanlagen GmbH
Nua NUA Abfallwirtschaft GmbH
Oed Oed Marktgemeinde
Sdag 1 Saubermacher Dienstleistungs AG
Muerzverband Steirische Abfallwirtschaftsverbände - Mürzverband
Tb Hammer Technisches Büro Ing. Bernhard Hammer GmbH
Utc 1 UTC Umwelttechnik und Technische Chemie ZT GmbH

Zoechling-logo Ohne Tel-400x168 Hans Zöchling GmbH

 

 

Da die projektverantwortliche Person nicht mehr am Lehrstuhl tätig ist, können Sie mit nachstehendem Formular gerne direkt eine Anfrage an den Arbeitsgruppenleiter Herr Ass.Prof. Daniel Höllen senden.

Daniel Höllen

Daniel Höllen

Ass.Prof. Dipl.-Min. Dr.rer.nat.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: +43 3842 / 402-5110
Mobil: +43 676 / 84 53 86-810
Fax: +43 3842 / 402-5102
E-Mail: daniel.hoellen@unileoben.ac.at

 
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
 

Wenn Sie möchten, können Sie uns auch eine Nachricht mitsenden...

 
 

Bitte alle mit Pflichtfeld gekennzeichneten Felder ausfüllen

Fenster schließen
Landfill Mining Österreich - Pilotregion Steiermark (LAMIS)