Home
avaw.unileoben.ac.at
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft // Montanuniversität Leoben
Navigation

News

Folgende Neuigkeiten im Umweltschutzbereich möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

 

Februar 2018

Am 09. und 10. November 2017 fand der 1. Wissensaustausch in Leoben zwischen der “Faculty of Earth Science and Engineering” der Universität Miskolc und dem Institut für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben statt. Die beiden Universitäten verbinden nicht nur ähnliche Fachgebiete, sondern auch eine gemeinsame montanistische Geschichte. Damit diese Verbundenheit erneut aufleben kann wurden im Zuge von zwei Tagen ein reger fachlicher Austausch in Form eines Minisymposiums mit Vorträgen und Exkursionen veranstaltet. Wir freuen uns schon auf die Gegeneinladung und den 2. Wissensaustausch, aber diesmal in Miskolc!

 

Mai 2017

Bei der Bundesausscheidung am 23. Mai 2017 in Linz wurde das Projekt "Re-Use und Recycling von Batteriesystemen aus der E-Mobilität" mit dem österreichischen Energy Globe Award in der Kategorie "Erde" ausgezeichnet. Wir konnten damit gemeinsam mit unseren Forschungspartnern Saubermacher, AVL, KTM und Smart Power hohe mediale Sichtbarkeit für unser wichtiges Forschungsthema erreichen. Einen kurzen Bericht inklusive Foto finden Sie hier.

Herr DI Dr.mont. Renato Sarc mit seinem ReWaste4.0-Team vom Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft haben bei der diesjährigen ÖWAV Abfallwirtschaftstagung in Graz (Mitte Mai 2017) den ersten Platz beim Posterwettbewerb belegt. Von insgesamt 470 Tagungsteilnehmer/innen wurden 37 Poster von den anwesenden Vertreter/innen aus Wirtschaft, Behörden und Industrie prämiert. Als Siegerposter wurde der Beitrag von Herrn Dr. Sarc mit dem Titel „ReWaste4.0 – Recycling and Recovery of Waste 4.0“ gewählt.Die ÖWAV-Jahrestagung stellt neben der vom Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft im Zweijahresturnus veranstalteten Recy & DepoTech eine der größten österreichischen Tagungen im Bereich Abfall- und Ressourcenwirtschaft dar und bietet ein Forum für den Austausch zwischen den Stakeholdern der heimischen Abfallwirtschaft. Zwei Fotos der Posterprämierung finden Sie hier.

 

April 2017

Am 26. und 27.04.2017 empfingen das Rektorat der Montanuniversität Leoben und die Lehrstühle AVAW, VTIU und TPT den Rektor Herr Prof. Totev und den Vizerektor Herr Prof. Pavlov der Universität für Bergbau und Geologie von Sofia. Ein Foto des Besuches finden Sie hier.

Am 25.04.2017 hat die Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK) den "Elektro-Nick 2017" verliehen. Der Preis wurde von Mitarbeitern des Lehrstuhls AVAW aus Elektroschrott "zusammengebastelt". Genauere Information inkl. einer Bildergalerie finden Sie hier.

Am 05.04.2017 wurde der Global Energy Award verliehen. Das Projekt Re2Ba und damit die Aktivitäten zur Entwicklung eines Re-Use- und Recyclingkonzeptes für Lithium-Ionen-Batterien wurde bei der steirischen Gala in der alten Universität als steirischer Gesamtsieger in der Kategorie Forschung ausgezeichnet. Projektpartner sind neben unserem Lehrstuhl die Firmen Saubermacher Dienstleistungs AG, AVL LIST GmbH und KTM Sportmotorcylcing GmbH. Als steirischer Gesamtsieger sind wir damit auch Vertreter im Österreich-Bewerb. Projektleiterinnen der Montanuniversität Leoben sind Frau Mag. Therese Schwarz und zuvor Frau Dr. Astrid Arnberger (nun Saubermacher Dienstleistungs AG). Ein Foto der Preisverleihung finden Sie hier.

COMET-Kompetenzzentrum „ReWaste4.0“ vom Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft (AVAW) ist genehmigt! Details zum neuen Projekt finden Sie hier. Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt.

Wir erlauben uns Sie auf den Postgraduate Course „Central Eastern Europe (CEE) Waste Manager“ im Juni bzw. September 2017 hinzuweisen. Details hierzu finden Sie hier.

Hier finden Sie eine Einladung zur ENVIREE summer school in Polen im April 2017.

Hier finden Sie einen Bericht des Bayerischen Fernsehens zur Problematik mit „Rotschlamm“ aus der Aluminiumproduktion in Ungarn mit einer Stellungnahme von Prof. Roland Pomberger.

Hier finden Sie einen Bericht  über Coffee to Go – Einwegbecher in Österreich mit einer Stellungnahme von Prof. Roland Pomberger.

Hier finden Sie einen Bericht über Smart City Projekte mit einem Fokus auf Abfallwirtschaft, Stellungnahme von Prof. Roland Pomberger (bei 22:30).

 

 

 

November 2016

Von 08.-11.11.2016 fand an der Montanuniversität Leoben die bereits 13. Abfallwirtschaftstagung Recy & DepoTech 2016 statt. Informationen zur Tagung finden Sie auf der offiziellen Webseite www.recydepotech.at.
Erstmals wurde heuer die Tagung von dem Kamerateam "kanal3.tv" besucht. Hier finden Sie die 5-minütige Berichterstattung des Kamerateams.
Im Rahmen der Recy & DepoTech 2016 fand auch die ISWA-Stipendium-Preisverleihung statt. Das Stipendium 2017-2018 erhielt unsere ehemalige Kollegin Frau Dr. Astrid Arnberger. Das Thema ihrer Arbeit ist "Entwicklung eines ganzheitlichen Recyclingkonezptes für Traktionsbatterien basierend auf Lithium-Ionen-Batterien". Fotos zur Preisverleihung finden Sie hier. Wir gratulieren dir recht herzlich liebe Astrid.
Ebenfalls wurden während der Tagung drei Ehrenpreise an Personen vergeben, die die Tagung bereits seit Jahren tatkräftig unterstützen. Am Eröffnungstag erhielten sowohl Herr Ing. Alfred Krenn sowie Herr Dr.-Ing Marco  Ritzkowski den Ehrenpreis persönlich überreicht. Herr DI Walter Scharf war leider verhindert und erhielt den Preis nachträglich von uns. Fotos zur Übergabe bei der Recy & DepoTech 2016 finden Sie hier.

 

Oktober 2016

Am 29.10.2016 wurde beim Fernsehkanal "Das Erste" der Bericht "Was von uns übrig bleibt" ausgestrahlt. In diesem 7-minütigen Beitrag tritt Herr Prof. Pomberger eine Zeitreise an. Den Fernsehbeitrag finden Sie hier.

Von 20.-21.10.2016 fand in Hannover die Konferenz "Wirtschaftsstrategische Rohstoffe (r4)" statt. Bei dieser Konferenz hielt Herr Prof. Pomberger einen Eröffnungsvortrag zum Thema "Die dynamische Entwicklung der europäischen Abfallwirtschaft". Das Programm zur Konferenz finden Sie hier. Zwei Fotos zum Vortrag von Prof. Pomberger finden Sie hier - alle Fotos des Veranstalters hier.

 

September 2016

Von 04.-05.09.2016 wurde die Montanuniversität Leoben von einer chinesischen Delegation besucht. Einen kurzen Bericht inkl. Foto finden Sie hier.

 

Juni 2016

Am 27.06.2016 fand im Rahmen der Lehrveranstaltung "Exkursion Infrastruktur- und Abfallwirtschaft" eine Besichtigung der Müllverbrennungsanlage Pfaffenau statt. Unsere Studierenden erlangten einen wichtigen Einblick in das Geschehen vor Ort. Hier ein Bild der Exkursionsteilnehmer.

 

April 2016

Der "Energy Globe Award / Steiermark" in der Kategorie "weltweit" wurde am 28.04.2016 an das Projekt "Landfill Mining Styria" des Lehrstuhls AVAW vergeben. Hier finden Sie zur offiziellen Seite des Veranstalters. Hier finden Sie auch ein Foto unserer Preisträger und einen Fernsehbeitrag von Kanal 3 finden Sie hier (Beitrag beginnt bei 19:55).

 

März 2016

Am 13.03.2016 wurde die Radiosendung „Matrix – Computer & neue Medien“ auf dem Sender „Ö1" ausgestrahlt. Den Radiobeitrag finden Sie hier:

Am 03.03.2016 hat Prof. Pomberger bei der "Urban Future Global Conference" in Graz einen Vortrag in der Session "How innovative waste solutions help the environment and can save millions" gehalten. Hier finden Sie ein Video zum englischen Vortrag.

Vom 01.03.2016 bis 31.05.2016 fand in der Kunsthalle Leoben die Ausstellung "Rohstoffe sind Zukunft" statt, an der sich auch unser Lehrstuhl AVAW beteiligt. Die offizielle Webseite lautet www.rohstoffausstellung.at. Das HiWay TV hat zwei Berichte zur Ausstellung veröffentlicht, den ersten Beitrag finden Sie hier, den zweiten Beitrag hier.

 

Jänner 2016

Am 20.01.2016 fand im Impulszentrum Werkstoffe der Montanuniversität Leoben eine Abschlussveranstaltung zum Projekt "ChromSan - Weiterführende Untersuchungen zur in-situ Sanierung von Chromschäden über Reduktionsprozesse" statt. Die Präsentationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Am 17.01.2016 wurde im "ORF Österreich Bild" ein Beitrag über die Montanuniversität Leoben mit dem Titel "Die Kaderschmiede - 175 Jahre Montanuniversität Leoben" ausgestrahlt. Das Video finden Sie hier.

Am 03.01.2016 ist in der "Krone Zeitung" ein Bericht von Herrn Univ.-Prof. Dr. Roland Girtler zum Ledersprung und zur Alma Mater der Montanuniversität Leoben erschienen. Den Artikel finden Sie hier.

Fenster schließen
News