Home
avaw.unileoben.ac.at
Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft // Montanuniversität Leoben
Navigation

Studienrichtung IU

13567448 560732437432175 4665895604996925817 N

 

Einziges technisches, universitäres Vollstudium "IU - Industrielle Umweltschutz- und Verfahrenstechnik" in Österreich

Die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass durch umweltgerechte Produktgestaltung und effiziente Produktionsprozesse bereits ein hohes Maß an Umweltschutz erreicht werden kann. Schadstoffemissionen und Abfälle in der Industrie werden dadurch vermieden bzw. vermindert. Dazu bedarf es an Kreativität, ganzheitlichem Denken und Ingenieurwissen, um von vornherein Prozesse unter umweltfreundlichen aber selbstverständlich auch wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu konzipieren.

Aufgrund der steigenden gesetzlichen, ökologischen und ökonomischen Anforderungen sind heute mehr denn je technische Lösungen auf dem Gebiet der Umwelttechnik gesucht. Technische Lösungen für weitere Reduktionen der Emissionen, für effiziente Nutzung erneuerbarer und nicht-erneuerbarer Ressourcen, für Recycling, Abfallvermeidung, Landnutzung, und vieles mehr.

Um effektiv Umweltschutz betreiben zu können, muss der umwelttechnische Grundgedanke "Vermeidung, Verminderung und Verwertung" ausgehend von der Industrie ("industrieller Umweltschutz") bis hin zu jedem Einzelnen in unserer Gesellschaft umgesetzt werden.

Moderne Umwelttechnik muss immer tiefer in das Verständnis der stoffspezifischen Zusammenhänge eindringen und gleichzeitig versuchen, Prozesse und ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt umfassend zu betrachten.

An der Montanuniversität werden, im einzigen technischen Vollstudium in Österreich, UmwelttechnikerInnen ausgebildet. Vollstudium heißt, dass vom ersten bis zum letzten Semester der Ausbildungsschwerpunkt auf der Umwelttechnik liegt. Mit diesem Studium nimmt die Montanuniversität eine Sonderstellung in der universitären Ausbildung ein, was sich letztlich auch auf die Berufsaussichten der AbsolventInnen sehr positiv auswirkt.

Berufsfelder

Die Berufsfelder der Absolventen der Industriellen Umweltschutz- und Verfahrenstechnik finden sich in allen Bereichen entlang der Wertschöpfungskette, d.h. von der Rohstoffgewinnung über die Produktion bis hin zum Recycling und zur Entsorgung.

"Umweltschutzingenieure" sind die in Zukunft für umweltgerechte Technik Verantwortlichen in Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben, Behörden sowie in Ingenieurbüros. Darüber hinaus ist der Umwelttechniker der fachkundige und kompetente Berater für die Legislative und Behörde in sämtlichen Umweltfragen (Gutachter, Sachverständiger). Weiters sind Absolventen in leitenden Positionen bis hin zur Führung eines Unternehmens zu finden.

Das Berufsfeld eines Umwelttechnikers ist, um auf die sich ständig neu ergebenden Umweltprobleme reagieren zu können, laufenden Erweiterungen ausgesetzt.

 

Grafik

 

Studienplan

Studienplan IU

Nachstehend finden Sie den aktuellen Studienplan (Curriculum) als pdf-Download zur Studienrichtung "Industrielle Umweltschutz- und Verfahrenstechnik". … weiterlesen ›

Studienrichtungsvertretung

Studienrichtungsvertretung IU

Die Studienrichtungsvertreter IU (STV-IU) für die aktuelle Periode sind            &n … weiterlesen ›
Fenster schließen
Studienrichtung IU